Sockel TEXUS

Sockel für Forschungsrakete

Für die Wiederaufstellung der bereits mehrfach ins Weltall gestarteten Forschungsrakete TEXUS im Foyer des Raumfahrtzentrums Baden-Württemberg (RZBW) auf dem Campus der Universität Stuttgart-Vaihingen wurde AR Ingenieure mit dem Entwurf und der Konstruktion eines Sockels beauftragt. Dieser muss die 6,6 m hohe Rakete ohne weitere horizontale Sicherung auf dem Hohlraumboden verankern. Zu diesem Zweck wurden drei höhenverstellbare Stützen im darunter liegenden Betonboden eingespannt, die eine exakte Ausrichtung der Rakete in die Lotrechte erlauben. Für den Sockel wurde eine elegante und zurückhaltende Erscheinung gefordert, die mit der Rakete eine harmonische Einheit bildet.

Projektdetails:

Jahr:

2019

Ort:

Stuttgart, Deutschland

Bauherr:

Universitätsbauamt Stuttgart-Hohenheim

Auftraggeber:

Leistungen:

Objekt-, Tragwerksplanung

Weitere Beteiligte:

Pollux Edelstahlverarbeitung GmbH