Membrandach Esslingen

Überdachung Aktiv- und Bewegungsraum

In einem intensiven Abstimmungsprozess mit den städtischen Projektbeteiligten wurde von AR Ingenieure eine Überdachung entworfen, die den vielschichtigen Anforderungen der Aufgabenstellung gerecht werden konnte. So musste die überdachte Fläche von ca.150 m² stützenfrei, sicher vor Vandalismus und sowohl für sportliche als auch kulturelle Einsätze nutzbar sein. Vier stählerne Fachwerkträger sind auf einer polygonal gefalteten Betonmauer gelagert und spannen 11 m weit auskragend ein dreifeldriges Membrandach über den Platz vor dem Jugendhaus auf. Die radial angeordneten Kragträger werden durch eine zentrale Stütze auf der Wandrückseite stabilisiert. Die flachen Membranfelder sind über mittig angeordnete Kehlseile vorgespannt, deren rückwärtige Tiefpunkte an einem Wasserspeier befestigt auch die Entwässerung der Dachfläche sicherstellen.

Projektdetails:

Jahr:

2018

Ort:

Esslingen, Deutschland

Bauherr:

Grünflächenamt Esslingen

Auftraggeber:

Grünflächenamt Esslingen

Leistungen:

Leistungen der Objekt- und Tragwerksplanung bis LP8, Werstattplanung Membrane

Weitere Beteiligte:

Koch Membranen GmbH, Bauunternehmung Otto Bayer