Hotel Royal Tulip

Wandelbare Membrane

Auf dem Dach des Hotels Royal Tulip befindet sich unter einer Glaskuppel mit Durchmesser 22 m ein zweigeschossiges Veranstaltungszentrum, das neben unterschiedlichen Events insbesondere auch als Nachtclub genutzt wird. Um die Akustik unter der schallharten Glasfläche der Kuppel zu verbessern und eine zu starke solare Erwärmung zu verhindern, wurde von AR Ingenieure ein zentral raffbares Dach geplant und schlüsselfertig installiert. Die Membrane aus einem fein perforierten Gewebe kann innerhalb von 4 Minuten vollautomatisch aufgespannt oder kompakt im Zentrum gerafft werden. Neben den bereits beschriebenen Eigenschaften kann der ausgefahrene Schirm auch als Projektionsfläche genutzt werden, so dass im Zusammenspiel von Licht, Farben und Musik eine einzigartige Athmospäre erzielt wird.

Projektdetails:

Jahr:

2010

Ort:

Almaty, Kasachstan

Bauherr:

Zharat LTD, Almaty

Auftraggeber:

Leistungen:

Planung und Realisierung wandelbarer Membranstruktur

Weitere Beteiligte: