Anish Kapoors "Howl" in der Pinakothek der Moderne, München

September 21, 2020

18 Jahre nach der Eröffnung der Pinakothek der Moderne in München wurde am 16. September 2020 nach zweijähriger Planungszeit die pneumatische Membranskulptur HOWL von Anish Kapoor im zentralen Atrium des Gebäudes eingeweiht. Dort zwängt sich der in dunklen Farben gehaltene Ballon aus PVC-Membrane gegen die umgebende Stützenkollonade. Für den stabilen Halt der scheinbar nur eingeklemmten Skulptur wurde AR Ingenieure mit der Entwicklung eines kompakten Befestigungsdetails beauftragt, welches sowohl die einfache Montage als auch die unsichtbare Lagerung der Skulptur an den insgesamt 12 Betonstützen ermöglicht.

Zurück zur Startseite